Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Jugendsozialarbeit an Schulen – kurz erklärt (Grundschule)

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht. Es richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, aber auch an Eltern und Lehrkräfte. Alle uns anvertrauten Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt.

Weitere Informationen fonden Sie unter folgendem Link:
https://www.landkreis-regensburg.de/buergerservice/kinder-jugend-familie/jugendsozialarbeit/?jugendsozialarbeit-an-schulen&orga=93043

Ansprechpartnerinnen im Schuljahr 2021/22

Elisabeth Lehner
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Sprechzeiten:
Di – Do: 7.30 – 12.30 Uhr
Fr: 7.30 – 11.30 Uhr

Zuständigkeiten: 2. und 4. Klassen

Grundschule Tegernheim / Neubau (EG)
Telefon: 09403 9529886
Mobil: 0151 11779877
E-Mail: jas@vs-tegernheim.de

Susanne Schlagenhaufer
Sozialpädagogin (B.A.)

Sprechzeiten:
Mo – Mi: 8.30 – 13.30 Uhr
Do: 8.30 – 12.00 Uhr

Zuständigkeiten: 1. und 3. Klassen

Grundschule Tegernheim / Neubau (EG)
Telefon: 09403 9529885
Mobil: 0151 29215489
E-Mail: jas2@vs-tegernheim.de

Unsere Aufgaben

  • Anlaufstelle für alle Schüler/innen der GS Tegernheim bei persönlichen Problemen, Konflikten und Schwierigkeiten
  • Unterstützung und Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten
  • Enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, der Schulleitung und dem nicht lehrenden Personal
  • Planung und Durchführung von Projekten wie z.B. Trainingskurse zur Stärkung sozialer Kompetenzen, Präventionsprojekte etc.
  • Umsetzung eines wirksamen Kinderschutzes
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen und Diensten der Jugendhilfe