Zirkusprojekt

Manege frei an der Grundschule

Zum zehnjährigen Jubiläum der Ganztagesschule haben sich die Schülerinnen und Schüler selbst ein Geschenk gemacht. Zusammen mit der Zirkusschule Regensburg wurde eine Woche lang intensiv geübt und alle Besucher konnten sich davon überzeugen, dass den Mädchen und Jungen Artistik und Magie nicht fremd sind.

Die für das Zirkusprojekt anfallenden Kosten sind von den Schülerinnen und Schülern vollständig beim Sponsorenlauf Ende Juni erwirtschaftet worden.

Nach einer akrobatischen Eröffnungsnummer hieß es „Deutschland sucht den Superstar“. Wie in der echten Show gaben die Kandidaten – eine Tanzgruppe, Schwertkämpfer, DJs und Breakdancer – ihr Bestes und auch die Jury stand dem Original in Nichts nach. Und weil zu einem richtigen Zirkus Clowns einfach dazugehören gab es einen hintersinnigen Dialog zwischen Opa und Enkel …

Die Kinder hatten sehr viel Spaß, verschiedene Darstellungen eine Woche lang einzustudieren, welche dann am Freitagnachmittag ihren Höhepunkt fand, indem es eine Zirkusvorstellung gab, zu der die Eltern als Besucher empfangen wurden.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.